6 Tage
Dauer
Belgien
Ziel
notwendig
Personalausweis oder Reisepass

Reiseverlauf

1

14.07.

Anreise mit dem Primo-Fernreisebus und Fahrradanhänger nach Antwerpen, der Heimatstadt Peter Paul Rubens. Auch heute noch ist Antwerpen ein bedeutendes Handelszentrum, nicht nur für Diamanten. Bei einem Stadtrundgang mit Reiseleitung erleben Sie die Liebfrauenkirche, den Marktplatz mit Rathaus und Rubenshaus und das „Operettenviertel“ Zurenborg. Abendessen und Übernachtung.

2

15.07.

Frühstück. Anschließend begrüßt Sie Ihr radelnder Reiseleiter, der Ihren Weg durch die Metropolen Flanderns begleiten wird. Ihre erste Etappe führt nach Lier an der Nete. Das Städtchen aus dem 8. Jahrhundert weist zahlreiche mittelalterliche Gebäude auf. Das Rathaus mit dem Belfried zählt seit 1999 zum
UNESCO Weltkulturerbe. Von hier radeln Sie entlang der Nete weiter nach Mechelen. Die Stadt mit Ihren über 300 denkmalgeschützten Gebäuden gleicht einem Freilichtmuseum der Renaissance. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Sint-Rombouts-Kathedrale mit dem 97 m hohen Belfried. Abendessen und Übernachtung.

3

16.07.

Frühstück. ie radeln gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter vorbei an Puurs an die Schelde und gelangen nach Dendermonde. Sie folgen weiter dem Lauf der Schelde und erreichen Gent, Ihr heutiges Etappenziel. Abendessen und Übernachtung.

4

17.07.

Frühstück. Ihr radelnder Reiseleiter zeigt Ihnen die beeindruckend schöne Altstadt von Gent, die zudem verkehrsfrei ist und auch mit dem Rad gut erkundet werden kann. Anschließend radeln Sie an der Leie entlang in das malerische Künstlerdorf Sint-Maartens-Latem. Häuser und Villen in lichten Wäldern prägen das Bild des Ortes, der als die Wiege flämischen Expressionismuses gilt. Sie radeln weiter zum Kanal Gent-Brügge und folgen dem Wasserweg bis nach Brügge. Der mittelalterliche Stadtkern ist von Kanälen durchzogen und bietet eine Menge historischer Sehenswürdigkeiten. Abendessen und Übernachtung.

5

18.07.

Frühstück. Ihre heutige Radtour führt durch das Polderland nach Blankenberge. Entlang der Küste mit ihren weiten Stränden radeln Sie mit Ihrem radelnden Reiseleiter über De Haan nach Ostende. Hier nimmt Sie am Nachmittag Ihr Primo-Chauffeur in Empfang für die Rückfahrt nach Brügge-Oostkamp zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

6

19.07.

Frühstück. Anschließend treten Sie die Heimreise im Primo-Fernreisebus an.

Termin 14.07. – 19.07.2019 | 6 Tage | So. – Fr.
Preis € 969,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1053,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil bei Buchung bis 31.01.2019, Spartipp € 30,–
bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 15,–
auf Wunsch Abholung von zu Hause  (nur ohne Fahrradtransport möglich)
optional zubuchbar € 120,– Primo-Pedelec

Zusätzliche Informationen

Hinweisgültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Durchführungsgarantie ab 25 Personen
Premium-Reisen enthalten das umfangreiche Primo-Reisen-Leistungspaket
  • Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradbeförderung
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Dusche/WC oder Badewanne/WC
  • 6 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Stadtrundgang in Antwerpen mit Reiseleitung, ca. 2 Stunden
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • radelnde Reiseleitung bei allen Radtouren
  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • Primo-Reisen-Leistungspaket

Tourenübersicht
02. Tag ca. 50 km
Antwerpen – Lier – Mechelen
03. Tag ca. 81 km
Mechelen – Gent
04. Tag ca. 52 km
Gent – Brügge
05. Tag ca. 50 km
Brügge – Blankenberge – Ostende
Gesamtlänge ca. 233 km

Bewertungen

Es sind keine Bewertungen vorhanden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Bewertung