5 Tage
Dauer
Deutschland
Ziel
nicht notwendig
Personalausweis oder Reisepass

Reiseverlauf

1

16.08.

Anreise in die Fränkische Schweiz. Unterwegs legen Sie noch einen kurzen Zwischenhalt in der Residenzstadt Würzburg ein. Die
Innenstadt lädt zu einem Bummel ein. Weiterfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2

17.08.

Nach dem Frühstück begrüßt Sie Ihre Reiseleitung zu einer Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz. Die Fahrt führt zunächst durch Gößweinstein, das vor allem durch die Barockbasilika von Balthasar Neumann bekannt wurde. In Pottenstein besteht Gelegenheit zur Mittagspause, bevor die Fahrt am Nachmittag durch die schönsten Täler der Fränkischen Schweiz führt. Durch das Püttlachtal und das Ailsbachtal, vorbei an den Burgen Rabeneck und Rabenstein fahren Sie ins untere Wiesental nach Muggendorf und Streifberg. Das „Walberla“ nahe Ebermannstadt gelegen, passieren Sie ebenfalls. Der Tafelberg, der eigentlich Ehrenbürg heißt, gilt auch als Tor zur Fränkischen Schweiz. Abendessen und Übernachtung.

3

18. 08.

Frühstück. Heute fahren Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung nach Bamberg. Das „Fränkische Rom“, wie Bamberg wegen seiner Lage auf sieben Hügeln auch genannt wird, lernen Sie während eines Spaziergangs mit der Reiseleitung kennen. Entlang des linken Arms der Regnitz kommen Sie zunächst nach „Klein Venedig“. Weiter geht es zum Rathaus. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Kaiserdom, ein Vermächtnis Kaiser Heinrich II, sowie der Rosengarten im Innenhof der Residenz. Es bleibt ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Die Rückfahrt zum Hotel führt vorbei am Schloss Seehof und der schon aus der Ferne sichtbaren Giechburg sowie über das Litzendorfer Tal und Buttenheim. Abendessen und Übernachtung.

4

19. 08.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung zunächst nach Bayreuth, vor allem bekannt für die alljährlich stattfindenden
Wagner Festspiele. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt, bei der Sie unter anderem die Eremitage und das berühmte Festspielhaus sehen werden. Nach der individuellen Mittagspause fahren Sie weiter in die Bierhauptstadt Kulmbach. Hier unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen kurzen Stadtrundgang, bevor Sie im Brauereimuseum zu einer Führung erwartet werden. Natürlich wird das Bier im Rahmen einer Verkostung auch probiert. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5

20. 08.

Frühstück. Anschließend Antritt der Heimreise.

Termin 16.08. – 20.08.2019 | 5 Tage | Fr. – Di.
Preis € 589,– pro Person im Doppelzimmer
€ 589,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil kein Einzelzimmerzuschlag
bei Buchung bis 31.01.2019, Spartipp € 30,–
bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 15,–
auf Wunsch Abholung von zu Hause

 

Zusätzliche Informationen

HinweisDurchführungsgarantie ab 25 Personen, Wir empfehlen bei jeder Reise die Mitnahme eines Ausweisdokumentes.
Premium-Reisen enthalten das umfangreiche Primo-Reisen-Leistungspaket
  • Fahrt im Primo-Luxus-Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im
    ***Hotel Schloßberg in Gräfenberg
  • 3 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
  • 1 fränkischer Grillabend im Rahmen der Halbpension im Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Tagesfahrt Fränkische Schweiz mit Reiseleitung
  • Tagesfahrt Bamberg mit Reiseleitung
  • Tagesfahrt Bayreuth und Kulmbach mit Reiseleitung
  • Besuch eines Brauereimuseums mit Führung
    und Verkostung (1 Biersorte)
  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • Primo-Reisen-Leistungspaket

Hotelinformation
Das Hotel Schloßberg verbindet Tradition, ein gemütliches Ambiente und gelebte Gastlichkeit. Im Restaurant erwarten Sie in uriger Atmosphäre typisch fränkische Köstlichkeiten und lecker zubereitete, internationale Gerichte.

Zimmer
Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, WLAN.

www.hotel-schlossberg.com

Bewertungen

Es sind keine Bewertungen vorhanden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Bewertung