7 Tage
Dauer
Frankreich, Schweiz
Ziel

Reiseverlauf

27.07. – 02.08.2020

1

27.07.

Anreise zur Zwischenübernachtung nach Offenburg. Abendessen und Übernachtung.

2

28.07.

Nach dem Frühstück treten Sie im Primo-Fernreisebus die Weiterfahrt in die Schweiz an. In Bern unternehmen Sie gemeinsam mit einer Reiseleitung eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die Höhepunkte der schweizer Hauptstadt und UNESCO-Welterbestadt sehen. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen den Zytgloggeturm, das Wahrzeichen der Stadt, das Münster und das Bundeshaus. Im Anschluss haben Sie noch Zeit zur freien Verfüging, bevor Sie die Fahrt mit dem Primo-Fernreisebus vorbei an Montreux fortsetzen und schließlich Villars-sur-Ollon, Ihren Übernachtungsort für die kommenden Nächte, erreichen. Abendessen und Übernachtung.

3

29.07.

Frühstück. Heute unternehmen Sie gemeinsam mit einer Reiseleitung einen Ausflug rund um den Genfer See. Die Fahrt führt am Vormittag zunächst entlang der französischen Seite des Genfer Sees nach Evian-les-Bains, bekannt vor allem durch das Mineralwasser. Hier haben Sie Zeit für einen Spaziergang entlang der Uferpromenade. Nach einem anschließenden kurzen Aufenthalt in Thonon-les-Bains erreichen Sie Genf, Sitz von etwa 20 internationalen Institutionen wie der UNO oder des Roten Kreuzes. Eine Reiseleitung nimmt Sie mit auf einen Stadtrundgang durch die Altstadtgassen, bevor Sie am Nachmittag mit dem Primo-Fernreisebus entlang der schweizer Seeseite weiterfahren nach Lausanne. Sie unternehmen eine Schifffahrt auf dem Genfer See von Lausanne nach Montreux. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4

30.07.

Frühstück. Heute steht ein Ausflug zum höchsten Berg Europas auf dem Programm. Mit dem Primo-Fernreisebus fahren Sie zunächst nach Martigny. Von hier geht es mit dem Mont Blanc-Express nach Le Châtelard. Von Le Châtelard fahren Sie dann mit drei unterschiedlichen Bahnen des VerticAlp weiter in die Berge hinauf. Die Fahrt führt zunächst in Panoramakabinen der Standsteilbahn bis nach Les Montuires. Von dort geht es weiter mit einem Panoramazug durch Wälder und Tunnel bis zum Fuße des Staudamms. Mit einer weiteren Standseilbahn fahren Sie schließlich zum großen Platz von Emosson hoch über dem Lac Emosson, dem zweitgrößten Stausee der Schweiz. Schon während der Fahrt mit den unterschiedlichen Bahnen genießen Sie ein atemberaubendes Panorama mit Blick auf den Mont Blanc und die umliegende Bergwelt. Oben angekommen haben Sie Zeit für eine Mittagspause und können die phantastische Landschaft bei einem Spaziergang genießen, bevor es mit den Bahnen wieder abwärts bis nach Le Châtelard geht. Hier erwartet Sie dann Ihr
Primo-Fernreisebus zur Weiterfahrt nach Chamonix. Hier bleibt Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie mit dem Primo-Fernreisebus zum Hotel zurückfahren. Abendessen und Übernachtung.

5

31.07.

Frühstück. Heute Vormittag gehen Sie zunächst zu Fuß zur Bahnstation der Zahnradbahn, mit der Sie auf den Bretaye-Gipfel fahren. Hoch oben eröffnet sich Ihnen ein herrliches Gebirgspanorama. Nach der Talfahrt nach Villars geht es von dort zur Mittagszeit mit dem Primo-Fernreisebus nach Martigny. In Martigny steigen Sie in die Zahnradbahn des St. Bernard-Express um, mit der Sie nach Orsières fahren. Hier heißt es dann wieder umsteigen in den Primo-Fernreisebus zur Weiterfahrt auf die Passhöhe des Großen St. Bernhard. Hier befindet sich das alte Hospiz mit der berühmtesten Hundezucht der Welt, der Bernardiner-Zucht. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt mit dem Primo-Fernreisebus nach Villars-sur-Ollon. Abendessen und Übernachtung.

6

01.08.

Nach dem Frühstück fahren Sie heute zunächst mit dem Primo-Fernreisebus nach Montreux. Hier bleibt ein wenig Zeit für einen Bummel durch die Filmfestspielstadt oder entlang der Promenade, bevor Sie von hier im GoldenPass Panoramic nach Gstaad fahren, das Sie zur Mittagszeit erreichen. Es bleibt Zeit für eine Stärkung und einen Bummel durch den Ort, in dem auch zahlreiche Prominente ihren Urlaub verbringen. Am Nachmittag fahren Sie d am Thuner See, Bern und Basel vorbei nach Offenburg zur Zwischenübernachtung, Abendessen und Übernachtung.

7

02.08.

Nach dem Frühstück setzen Sie die Heimreise fort.

 

Termin 27.07. – 02.08.2020 | 7 Tage | Mo. – So.
Preis € 1115,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1176,– pro Person im Einzelzimmer
optional zubuchbar
Reiseversicherung der HanseMerkur – Reiseversicherung AG.
Nähere Informationen im Infoblatt-Reiseversicherung-PDF.
Wir beraten Sie gerne.

Zusätzliche Informationen

Hinweisegültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Durchführungsgarantie ab 25 Reiseteilnehmern
  • Fahrt im Primo-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Abendessen, Buffet, im ****EHM Hotel in Offenburg
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Abendessen, 3-Gang-Menü, im ****EUROTEL Victoria Villars in Villars-sur-Ollon
  • Stadtrundfahrt in Bern mit Reiseleitung, ca. 2 Stunden
  • Tagesfahrt rund um den Genfer See mit Reiseleitung
  • Stadtrundgang in Genf mit Reiseleitung, ca. 2 Stunden
  • Schifffahrt von Lausanne nach Montreux, ca. 1 ¾ Stunden
  • Bahnfahrt mit dem Mont Blanc-Express von Martigny nach Le Châtelard
  • Bahnfahrt von Le Châtelard zum Lac Emosson und zurück (3 Bahnen des VerticAlp)
  • Fahrt mit der Zahnradbahn von Villars-sur-Ollon auf den Bretaye-Gipfel und zurück
  • Fahrt mit der Zahnradbahn des St. Bernard-Express von Martigny nach Orsières
  • Fahrt im GoldenPass Panoramic von Montreux
    nach Gstaad
  • freie Benutzung des Hallenbades und des Fitnessraums im Hotel in Villars-sur-Ollon
  • Reiseverlauf wie beschrieben
Frühbucherrabatt Spartipp
bei Buchung bis 28.02.2020
€ 50,– pro Person.
Abholservice

Anreise-Imbiss

Bewertungen

Es sind keine Bewertungen vorhanden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Bewertung