14 Tage
Dauer
Rumänien
Ziel

Reiseverlauf

17.07. – 30.07.2020

1

17.07.

Anreise nach Prag zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung.

2

18.07.

Nach dem Frühstück folgt die Weiterreise nach Eger im Norden Ungarns. Abendessen und Übernachtung.

3

19.07.

Frühstück. Mit dem Primo-Fernreisebus fahren Sie heute
vorbei an Nyiregyhaza und über Mateszalka zur rumänischen Grenze. In Satu Mare, unweit der Grenze, treffen Sie Ihre Reiseleitung, die Sie während der kommenden Tage in Rumänien begleiten wird. Die Weiterfahrt führt über Baia Mare in das Zatal, wo Sie zwei der für das Maramuresgebiet typischen Holzkirchen mit ihren hohen Türmen und den Schindeldächern besuchen werden. Am Abend erreichen Sie schließlich Viseu de Sus (Oberwischau) im Wassertal. Abendessen und Übernachtung.

4

20.07.

Frühstück. Heute erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt Ihrer Reise. Eine Fahrt mit einer der letzten in Rumänien noch intakten Dampf-Wassertalbahn. An der Endstation der Fahrt stärken Sie sich bei einem Grillen. Neben dem Essen gibt es ein Getränk, Kaffee und Gebäck, bevor es mit der Bahn zurück nach Viseu de Sus geht. Von hier fahren Sie mit dem Primo-Fernreisebus durch die wunderschöne Landschaft des Maramures-Gebirges nach Sucevita und Radauti im Herzen der Bukovina. Abendessen und Übernachtung.

5

21.07.

Frühstück. Heute besuchen Sie die Moldauklöster Sucevita
und Voronet. Auffällig sind die ungewöhnlich bemalten Außenmauern. Die Weiterfahrt mit dem Primo-Fernreisebus führt durch eine reizvolle Gebirgslandschaft zum Stausee Izvorul Muntekui. Anschließend erwartet Sie mit der Bicaz-Schlucht, im Volksmund auch „Höllen-Schlund“ genannt, ein unglaubliches Naturschauspiel. Sie erreichen schließlich Lacu Rosu am gleichnamigen See.Abendessen und Übernachtung.

6

22.07.

Frühstück. Mit dem Primo-Fernreisebus fahren Sie zunächst nach Galati, wo Sie mit der Fähre die Donau überqueren. Ziel des heutigen Tages ist Tulcea, das „Tor zum Delta“, das am rechten Donauufer auf sieben Hügeln errichtet wurde. Abendessen und Übernachtung.

7

23.07.

Frühstück. Am Vormittag besuchen Sie zunächst das Delta-Museum, das Ihnen die Tier- und Pflanzenwelt im Donaudelta
eindrucksvoll näher bringt. Von hier geht es dann zu Fuß zur Schiffsanlegestelle, wo Ihre ca. 6-stündige Schifffahrt durch das Donaudelta beginnt. An Bord lassen Sie sich ein Mittagessen schmecken. Abendessen und Übernachtung in Tulcea.

8

24.07.

Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Bukarest, Hauptstadt Rumäniens, wo Sie am Nachmittag gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung im Rahmen eines Stadtrundganges die Stadt erkunden. Ebenfalls besuchen werden Sie das Dorfmuseum, wo Ihnen ein Eindruck der typischen rumänischen Dörfer vermittelt wird. Das heutige Abendessen findet als landestypisches Spezialitätenessen mit Tischwein oder Bier und Folklore statt. Übernachtung.

9

25.07.

Frühstück. Heute führt die Fahrt von Bukarest mit dem
Primo-Fernreisebus in die Karpaten nach Sinaia, bekannt vor allem für die königliche Residenz der Hohenzollern und das Renaissance-Schloss Peles. Weiter geht es dann nach Prejmer, wo Sie eine der stärksten Kirchenburgen Osteuropas besuchen werden. Am Nachmittag erreichen Sie schließlich Brasov (Kronstadt). Gegen Abend fahren Sie weiter nach Poiana Brasov. Der bekannte Kur- und Wintersportort liegt hoch oben in den Karpaten. Abendessen und Übernachtung.

10

26.07.

Nach dem Frühstück führt die Fahrt zunächst in das nahe gelegene Bran, wo Sie das gleichnamige Schloss besuchen, das gemeinhin als Dracula-Schloss bezeichnet wird. Zur Mittagszeit fahren Sie dann mit einem Pferdewagen zu einem Landgasthof, wo Sie sich frisch gegrillte Forellen schmecken lassen. Vor der Rückfahrt nach Poiana Brasov machen Sie noch einmal Halt in Brasov, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben. Abendessen und Übernachtung.

11

27.07.

Frühstück. Am Vormittag fahren Sie zunächst nach
Sighisoara (Schässburg), wo Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung einen Rundgang unternehmen. Anschließend geht es vorbei an Biertan nach Sibiu (Hermannstadt), noch heute Sitz des
Bischofs der deutschen evangelischen Kirche in Rumänien. Ihre Reiseleitung unternimmt mit Ihnen einen Rundgang durch den alten Stadtkern. Abendessen und Übernachtung.

12

28.07.

Frühstück. Am Vormittag fahren Sie zunächst nach Alba Iulia (Karlsburg) mit seiner Festung und dem Dom aus dem 13. Jahrhundert. Die Fahrt führt dann weiter über Deva und Arad nach Timisoara (Temeschwar). Hier unternimmt Ihre Reiseleitung mit Ihnen einen Rundgang, bevor Sie sich von ihr verabschieden müssen. Sie fahren weiter in das ungarische Szeged. Abendessen und Übernachtung.

13

29.07.

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter durch Ungarn und Österreich bis nach Passau zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung.

14

30.07.

Frühstück und Heimreise.

Termin 17.07. – 30.07.2020 | 14 Tage | Fr. – Do.
Preis € 1698,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1848,– pro Person im Einzelzimmer
optional zubuchbar
Reiseversicherung der HanseMerkur – Reiseversicherung AG.
Nähere Informationen im Infoblatt-Reiseversicherung-PDF.
Wir beraten Sie gerne.

Zusätzliche Informationen

Hinweisegültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Durchführungsgarantie ab 25 Reiseteilnehmern
  • Fahrt im Primo-Fernreisebus
  • 13 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten und gehoben Mittelklasse
  • 12 Abendessen im Rahmen der Halbpension in den jeweiligen Hotels, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 landestypisches Spezialitätenabendessen in einem Restaurant mit Folklore und 2 Getränken (wahlweise Wein oder Bier)
  • 1 Mittagessen (Grillteller, 1 Getränk, Kaffee und Gebäck) im Wassertal
  • 1 Mittagessen im Rahmen der Schifffahrt im Donaudelta
  • Stadtrundgänge mit der mitreisenden Reiseleitung in Bukarest, Brasov, Sighisoara, Sibiu und Timisoara
  • Fahrt mit der Wassertalbahn Mocanita durch das Wassertal
  • Gebühren Donaufähre
  • Schifffahrt durch das Donaudelta, ca. 6 Stunden
  • Pferdewagenfahrt mit Einkehr in einem Landgasthof und Forellenessen
  • Eintrittsgelder für die Besichtigungen in Rumänien laut Programm
  • durchgehende deutschsprachige Reiseleitung in Rumänien
  • Reiseverlauf wie beschrieben
Frühbucherrabatt Spartipp
bei Buchung bis 28.02.2020
€ 50,– pro Person.
Abholservice

Anreise-Imbiss

Bewertungen

Es sind keine Bewertungen vorhanden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Bewertung