8 Tage
Dauer
Österreich
Ziel
notwendig
Personalausweis oder Reisepass

Radtouren

1

Wolfgangsee

Sie radeln mit Ihrem radelnden Reiseleiter vom Hotel entlang der Ischl nach Strobl am Wolfgangsee. Sie umrunden den See über Gschwand nach St. Gilgen. In Fürberg nutzen Sie das Fährschiff bis nach Ried und gelangen nach St. Wolfgang, wo sich ein Stopp anbietet. Verweilen Sie an der herrlichen Seepromenade oder besuchen Sie das Romantikhotel „Im weißen Rössl“, weltberühmt durch die Operette „Im weißen Rössl am Wolfgangsee“. Die Rückfahrt nach Bad Ischl führt über Strobl und an der Ischl entlang zum Hotel.

2

raunsee

Mit dem Primo-Fernreisebus geht es nach Ebensee am Traunsee. Gemeinsam mit Ihrem radelnden Reiseleiter überqueren Sie und Ihr Fahrrad mit einem Fahrgastschiff den herrlich gelegenen See und genießen den Blick auf das Traunsteinmassiv. Am Anleger Gasthof Hoisn gehen Sie von Bord und treten wieder in die Pedale. Am östlichen Seeufer radeln Sie nach Gmunden und weiter am Westufer entlang nach Altmünster und Traunkirchen. Hier bietet sich eine kleine Rast mit Blick auf den See an. Weiter geht es nach Ebensee und entlang der Traun zurück zum Hotel nach Bad Ischl

2

Attersee

Heute umrunden Sie mit Ihrem radelnden Reiseleiter den größten See Österreichs, den Attersee. Ihr Primo-Chauffeur bringt Sie an die Südspitze des Sees. Der Radweg führt immer nah am See entlang über Weyregg nach Seewalchen, dem größten Ort am See. Genießen Sie das herrliche Panorama. Auf dem Weg in den Ort Attersee gibt es interessante steinzeitliche Pfahlbauten direkt am See zu bestaunen. Über Nußdorf geht es nach Unterach zum Primo-Fernreisebus.

2

Trumer See – Mattsee – Irrsee – Mondsee

Ihr Primo-Chauffeur bringt Sie nach Obertrum am Trumer See. Ihre Radtour mit Ihrem radelnden Reiseleiter führt auf der Route des Salzkammergut-Radweges über Seeham nach Mattsee und über Straßwalchen an den Irrsee. Der See gilt als der wärmste See des Salzkammerguts und steht unter Naturschutz. Es bietet sich eine Rast an und vielleicht und auch ein erfrischendes Fußbad? Sie radeln weiter und erreichen schon bald den Mondsee. Sie folgen dem Radweg am Ostufer entlang bis nach Unterach, wo Sie Ihr Primo-Chauffeur für die Rückfahrt nach Bad Ischl wieder aufnimmt.

2

Hallstätter See

Sie starten mit Ihrem radelnden Reiseleiter am Hotel und radeln entlang der Traun ins hübsche Dorf Bad Goisern und weiter an den Hallstätter See. Der Ostuferradweg nach Obertraun eröffnet Ihnen herrliche Ausblicke auf die unberührte Landschaft, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. In Hallstatt kann man die Salzwelten besuchen, das älteste Salzbergwerk der Welt. Inbegriffen ist die Aussichtsplattform „Welterbeblick“, die sich ca. 360m über dem Ort befindet. Am See entlang rollen Sie zurück nach Bad Goisern und Bad Ischl.

2

Salzburg

Heute besuchen Sie Salzburg. Ihr Primo-Chauffeur bringt Sie zum Schloss Hellbrunn, wo Sie die ebenso interessanten wie unterhaltsamen Wasserspiele besuchen. Anschließend treffen Sie Ihren radelnden Reiseleiter und radeln über die Hellbrunner Allee ins Stadtzentrum, wo Sie viele der berühmten Sehenswürdigkeiten der Mozartstadt an der Salzach aus der Nähe erleben. Sie verlassen die Altstadt über den Tauernradweg, der an der Salzach entlang führt. In Hallein steht Ihr Primo-Chauffeur wieder für die Rückfahrt zum Hotel bereit.

Termin 06.08. – 13.08.2019 | 8 Tage | Di. – Di.
Preis € 1165,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1236,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil bei Buchung bis 31.01.2019, Spartipp € 40,–
bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 20,–
auf Wunsch Abholung von zu Hause  (nur ohne Fahrradtransport möglich)
optional zubuchbar € 160,– Primo-Pedelec
Spezial

 

Zusätzliche Informationen

Hinweisgültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Durchführungsgarantie ab 25 Personen
Premium-Reisen enthalten das umfangreiche Primo-Reisen-Leistungspaket
  • Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradbeförderung
  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Goldenes Schiff in Bad Ischl
  • 6 Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel Goldenes Schiff, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel, Salzkammergut-Buffet mit uriger Live-Musik
  • Fährschifffahrt mit Fahrradbeförderung von Fürberg nach Ried
  • Fährschifffahrt mit Fahrradbeförderung von Ebensee nach Gmunden zum Gasthaus Hoisn
  • Eintritt Wasserspiele Schloss Hellbrunn
  • radelnde Reiseleitung bei allen Radtouren
  • freie Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna und Dampfbad
  • Ausflugsfahrten wie beschrieben
  • Primo-Reisen-Leistungspaket

Das Hotel Goldenes Schiff liegt am Ufer der Traun, mitten im Herzen von Bad Ischl. Es verfügt über ein Restaurant und ist so zentral gelegen, dass Gäste zur Fuß die Innenstadt erkunden können.

Zimmerausstattung
Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, W-LAN, Telefon, Minibar.

www.goldenes-schiff.at

Tourenübersicht
Radtour 1 ca. 48 km
Bad Ischl – St. Gilgen – St. Wolfgang – Bad Ischl
Radtour 2 ca. 50 km
Gmunden, Gasthaus Hoisn – Traunkirchen – Ebensee – Bad Ischl
Radtour 3 ca. 48 km
Rundfahrt Attersee
Radtour 4 ca. 60 km


Obertrum – Mattsee – Irrsee – Mondsee – Unterach
Radtour 5 ca. 35 km
Bad Ischl – Hallstätter See – Bad Ischl
Radtour 6 ca. 30 km
Salzburg, Schloss Hellbrunn – Salzburg – Hallein
Gesamtlänge ca. 271 km

Bewertungen

Es sind keine Bewertungen vorhanden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Bewertung