7 Tage
Dauer
Deutschland
Ziel

Reiseverlauf 21.12. – 27.12.2019

1

21.12.

Anreise nach Goslar mit Altstadtrundgang. Im Anschluss haben Sie ausreichend Zeit für einen Bummel über den großen Weihnachtsmarkt. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Hahnenklee zu Ihrem Hotel. Begrüßung, Abendessen und Übernachtung.
2

22.12.

Frühstück. Am Morgen lernen Sie die Gustav-Adolf-Stabkirche in Hahnenklee bei einer Führung kennen. Das beeindruckende Gotteshaus wurde in den Jahren 1907/1908 nach dem Vorbild norwegischer Stabkirchen ganz aus Holz erbaut. Im Anschluss fahren Sie mit dem Primo-Fernreisebus in die Bier- und Fachwerkstadt Einbeck mit Zeit zur freien Verfügung. Kunsthandwerk, Geschenkideen, Leckereien und regionale Spezialitäten wie das Einbecker Winterbock-Bier werden hier angeboten. Abendessen und Übernachtung.
3

23.12.

Frühstück. Heute unternehmen Sie eine Tagesfahrt mit Reiseleitung in den Ostharz mit Zwischenstopps in Quedlinburg und Wernigerode. Abendessen und Übernachtung.
4

24.12.

Frühstück. Am Vormittag fahren Sie zum Stadtbummel nach Goslar. Am Nachmittag beginnt die Weihnachtsfeier im Hotel. Sie verbringen besinnliche Stunden mit Kaffeetafel und kleiner Bescherung. Nach dem festlichen Abendessen können Sie den Heiligabend gemütlich im Hotel ausklingen lassen. Übernachtung.
5

25.12.

Frühstück. Nachmittags fahren Sie zum Kloster Walkenried, einer ehemaligen Zisterzienserabtei. Während einer Führung erfahren Sie Wissenswertes über das Alltagsleben der Weißen Mönche und die Entwicklung des Klosterkonzerns Walkenried, der einst als eines der bedeutendsten Wirtschaftsunternehmen Norddeutschlands galt. Ein gemeinsames Kaffeetrinken im Klostercafé rundet den Besuch ab. Rückfahrt nach Goslar-Hahnenklee. Abendessen und Übernachtung.
6

26.12.

Frühstück. Am Vormittag fahren Sie nach Halberstadt und besuchen den imposanten Dom St. Stephanus sowie den Halbestädter Domschatz, einen der kostbarsten Kirchenschätze der Welt. Am Nachmittag sind Sie in der Glasmanufaktur Harzkristall zu Gast. Nach einer kurzen Führung können Sie sich in der Ausstellung umsehen und genießen ein gemeinsames Kaffeetrinken, bevor Sie zurück zum Hotel fahren. Abendessen und Übernachtung.
7

27.12.

Frühstück. Sie nehmen Abschied vom Harz und fahren nach Hildesheim. Ein Altstadtrundgang bringt Ihnen Hildesheim näher. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.
Termin 21.12. – 27.12.2019 | 7 Tage | Sa. – Fr.
Preis € 1049,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1129,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil bei Buchung bis 01.08.2019, Spartipp € 50,–

Zusätzliche Informationen

HinweisDurchführungsgarantie ab 25 Reiseteilnehmer
Bilnachweis© kentauros – Fotolia.com
  • Fahrt im Primo-Fernreisebus
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Walpurgishof
    in Goslar-Hahnenklee
  • 3 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 3 festliche Weihnachts-Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Weihnachtsfeier mit Kaffeetrinken am 24.12. im Hotel
  • Altstadtrundgang in Goslar mit Reiseleitung, ca. 1 ½ Stunden
  • Führung in der Gustav-Adolf-Stabkirche in Hahnenklee
  • Ostharzrundfahrt mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Kloster Walkenried, ca. 1 Stunde
  • Kaffeegedeck im Klostercafé Walkenried
  • Eintritt und Führung Dom und Domschatz Halberstadt,  ca. 1 ½ Stunden
  • Eintritt und Führung in der Glasmanufaktur Harzkristall,  ca. ½ Stunde
  • Kaffeegedeck im Café der Glasmanufaktur Harzkristall
  • Altstadtrundgang in Hildesheim mit Reiseleitung, ca. 2 Stunden
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einer Fackelwanderung durch den Harzer Winterwald mit Glühweintrunk an einem der Abende
  • 1 Unterhaltungsabend in der Walpurgisschänke
  • freie Nutzung der hoteleigenen Wellness-SPA-Landschaft
  • mit Schwimmbad, Saunalandschaft und Erlebnisdusche
  • Reiseverlauf wie beschrieben
Frühbucherrabatt Spartipp bei Buchung
bis 01.08.2019 € 50,– pro Person
Ab 25 ReiseteilnehmernPrimo-Reisebegleitung
im Primo-Fernreisebus
Auf Wunsch Abholung von zu Hause Kleines Frühstück am Anreisetag

Das Hotel Walpurgishof liegt inmitten des schönen Kurortes Hahnenklee im Oberharz. Der Küchenchef und seine Crew verwöhnen alle Gäste mit einer kulinarischen Kombination an Köstlichkeiten der mediterranen und deutschen Küche. Im lichtdurchfluteten Wintergarten mit einmaligem Blick auf die nordische Stabkirche werden Sie verwöhnt. Am Abend können die Gäste den Tag in der rustikalen Walpurgisschänke, der Hausbar, ausklingen lassen.

Zimmerausstattung
Dusche/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, Flachbildschirm, Telefon, Safe, WLAN.

www.walpurgishof.de

Bewertungen

Es sind keine Bewertungen vorhanden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Bewertung